IKEA ist ein 1943 in Schweden von Ingvar Kampradgegründetes Einrichtungsunternehmen. IKEA ist der Ansicht, dass das Zuhause der wichtigste Ort der Welt ist und Kinder die wichtigsten Menschen sind. Wir sind der wohltätige Arm der INGKA Foundation, der die Unternehmen der IKEA Group gehören.

Ingvar Kamprad, der in den Anfangszeiten Artikel mit dem Fahrrad an seine Nachbarn lieferte. Die Unternehmensvision von IKEA war von Beginn an, das alltägliche Leben der Menschen durch das Angebot gut durchdachter, funktionaler Einrichtungsgegenstände zu bereichern, deren Preis für möglichst viele Menschen erschwinglich ist.

IKEA ist der Ansicht, dass das Zuhause der wichtigste Ort der Welt ist und Kinder die wichtigsten Menschen sind. Die IKEA Foundation ist der wohltätige Arm der INGKA Foundation, der die Unternehmen der IKEA Group gehören. Wir möchten Kindern und Jugendlichen in den ärmsten Regionen der Welt Chancen eröffnen, indem wir ganzheitliche, langfristige Programme finanzieren, die spürbare und nachhaltige Veränderungen möglich machen.

Kampf gegen Kinderarbeit und Förderung von Bildung

Der Tätigkeitsbereich der 1982 gegründeten IKEA Foundation umfasste zu Anfang ausschließlich Architektur und Innenausstattung. Über die Jahre begann IKEA damit, sich mit den Ursachen von Kinderarbeit zu befassen, und ging Partnerschaften mit wichtigen Organisationen ein, um die Rechte und Bildung von Kindern zu fördern. Im Jahr 2009 erweiterte die IKEA Foundation ihre Mission und bemüht sich seitdem um die Verbesserung der Chancen von Kindern, damit diese ihre Zukunft letztendlich selbst gestalten können.

Heute arbeitet die IKEA Foundation mit starken strategischen Partnern zusammen und geht dabei innovative Wege, um in größerem Rahmen positiv auf die vier essenziellen Bereiche im Leben eines Kindes zu wirken: das Zuhause, einen gesunden Start ins Leben, solide Bildung und ein nachhaltiges Familieneinkommen. Unsere Ressourcen schöpfen wir aus dem Gewinn von IKEA.

Dank den engagierten Mitarbeiter und Kunden von IKEA konnten bis 2015 bereits 100 Millionen Kinder von unseren derzeit finanzierten Programmen profitieren. Website von IKEA besuchen